IG Metall Darmstadt
http://www.igmetall-darmstadt.de/aktuelles/meldung/am-samstag-den-0508-fand-die-uebergabe-des-schecks-im-refugees-welcome-cafe-in-darmstadt-statt/
25.09.2017, 11:09 Uhr

IG Metall Darmstadt spendet 1000 Euro für Refugees Welcome Cafè in Darmstadt

Am Samstag den 05.08. fand die Übergabe des Schecks im Refugees Welcome Café in Darmstadt statt

  • 08.08.2017
  • Aktuelles

Die IG Metall hat im Rahmen ihrer großen Beschäftigtenbefragung 1 Euro pro eingegangenen Fragebogen für gemeinnützige Organisationen zur Verfügung gestellt. Das heißt für die IG Metall Darmstadt bei ca. 10.000 Fragebögen, dass die Summe entsprechend auf verschiedene Organisationen in Südhessen aufgeteilt wurde.

Tura Gazali., Doro Köhler, Argew Gemeda., Ulrike Obermayr Tura Gazali und Argew Gemeda sind äthiopische Flüchtlinge und Tura kocht jeden Samstag für die Gäste im Café.

Das Refugees Welcome Café Darmstadt im Halkevi ist ein selbstorganisiertes politisches Café, eine Begegnungsstätte für geflüchtete Menschen, Migrantinnen, Aktive und interessierte Bürgerinnen, um Austausch und Solidarität zu fördern. Sie legen Wert auf die gemeinsame Teilnahme an Aktionen und die Vernetzung mit anderen Initiativen. Dabei ist es für sie auch wichtig, die Verantwortung Deutschlands für das Entstehen von Fluchtursachen zu thematisieren. 

Doro Köhler, eine der Gründerinnen des Cafés, freut sich über die Spende und sagt: „Das Geld kommt zur rechten Zeit“. Wir brauchen für viele unterschiedliche Anliegen von Geflüchteten finanzielle Mittel. Es gibt im Café eine unbürokratische Unterstützung und Beratung, die rege in Anspruch genommen wird. 

„Die IG Metall Darmstadt freut sich, die ehrenamtliche Arbeit unterstützen zu können. Ich bin immer wieder sehr beeindruckt über das ehrenamtliche Engagement“, so Ulrike Obermayr, 2. Bevollmächtigte der IG Metall Darmstadt.


Drucken Drucken