IG Metall Darmstadt
http://www.igmetall-darmstadt.de/aktuelles/meldung/die-diskussionsrunde-der-ig-metall-zu-rechtspopulismus-war-ein-voller-erfolg/
18.04.2019, 18:04 Uhr

Die Diskussionsrunde der IG Metall zu Rechtspopulismus war ein voller Erfolg

  • 28.01.2019
  • Aktuelles

Am 23. Januar 2019 lud die IG Metall in Kooperation mit dem Institut für Soziologie der TU Darmstadt zur Diskussionsrunde ein.

Unter dem Titel „Rechtspopulistische Gefahr – Ursachen und Auswege“ führten die 2. Bevollmächtigte der IG Metall Darmstadt Ulrike Obermayr, der geschäftsführende Vorstand der IG Metall Dr. Hans-Jürgen Urban, die Professorin Tanja Paulitz sowie die Professoren Ullrich Brinkmann und Dirk Jörke mir kurzen Impulsreferaten in die Veranstaltung ein. Anschließend gab es die Gelegenheit aus dem Publikum Statements abzugeben oder Fragen an die Referierenden zu stellen. Diese Gelegenheit nutzten die 400 anwesenden Gäste sehr rege. Die Fragen drehten sich insbesondere darum welche Rolle die Gewerkschaften im Kampf gegen rechtspopulistische Positionen spielen, wie die Ursachen für Rechtspopulismus bekämpft werden können und welche Angebote die Gesellschaft machen muss, um Rechtspopulisten. Unter den Gästen befanden sich einige Kollegen aus unseren Betrieben, viele Studierende verschiedenster Studiengänge sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen aus Betrieben die nicht von uns betreut werden. Auch der Ortsjugendausschuss nutzte die Gelegenheit für eine gemeinsame Exkursion zur Diskussionsrunde.


Drucken Drucken