IG Metall Darmstadt
http://www.igmetall-darmstadt.de/betriebe-tarif/
25.04.2018, 04:04 Uhr

Meldungen: Betriebe

Betriebsratswahl bei Opel Automotive

Starker Zuspruch für IG Metall

  • 21.03.2018
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

Bei den Betriebsratswahlen am Opel-Stammsitz Rüsselsheim hat die IG Metall ihr bestes Wahlergebnis seit 1945 erreicht. Die Gewerkschaft erhielt 87,3 Prozent der gültigen Stimmen, wie eine Betriebsratssprecherin am Freitag mitteilte. Damit erhöhte sich die Zahl der IG-Metall-Sitze in der Arbeitnehmervertretung um 2 auf 37.

mehr...

Opel

Opel wird elektrisch

  • 09.11.2017
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

Pünktlich nach 100 Tagen legt Opel den Zukunftsplan für die Marke unter dem neuen Dach von PSA vor. Die Kernbotschaften sind: Opel wird elektrisch und global. Weiterhin kündigte Herr Lohscheller an, dass das Unternehmen für die Zukunft ohne Werkschließungen und ohne betriebsbedingte Kündigungen auskomme. Es soll bis ins Jahr 2020 Opel wieder Gewinne schreiben. Angestrebt werde eine Marge von 2%. Die Details, wie dieses Ziel erreicht werden soll, blieb das Management heute aber schuldig. Die IG Metall und der Gesamtbetriebsrat von Opel freuen sich, dass ihre Forderungen nach einem Ausschluss von Werkschließungen und betriebsbedingten Kündigungen entsprochen wird. Gleichwohl stehen harte Verhandlungen bevor, weil die Umsetzung des 100 Tageplanes noch nicht verhandelt worden ist. Hier betonen...

mehr...

Conti-Betriebsräte in der Cockpit-Montage bei VW in Wolfsburg

  • 09.11.2017
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

Lieferketten, Mehrarbeit, Ergonomie: Arbeitnehmervertreter von Zulieferer informieren sich vor Ort.

mehr...

Presseinfo

Immer noch keine Lösung für den Bosch Rexroth Standort in Ober-Ramstadt

  • 01.11.2017
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

Im Rahmen der Umstrukturierungsmaßnahmen in der Industriehydraulik bei Bosch Rexroth werden an drei Standorten 500 Stellen abgebaut. Betroffen in der Region Südhessen ist das Werk in Ober-Ramstadt mit 150 Beschäftigten.

mehr...

Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie 2017/2018

Der Vorstand der IG Metall hat am 10. Oktober 2017 seine Forderungsempfehlung für die anstehende Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie mit ihren 3,9 Millionen Beschäftigten beschlossen

  • 11.10.2017
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

IG Metall-Vorstand empfiehlt eine Forderung von 6 Prozent mehr Entgelt und einen Anspruch, die individuelle wöchentliche Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren.

mehr...


Drucken Drucken