IG Metall Darmstadt
http://www.igmetall-darmstadt.de/betriebe-tarif/meldung/netzwerk-der-automobilzulieferer/
23.07.2018, 07:07 Uhr

Netzwerk der Automobilzulieferer

  • 15.05.2017
  • Aktuelles, Betriebe / Tarif

Die Veränderungsprozesse in der Automobil- und Zuliefererindustrie und ihre Auswirkungen auf Arbeit und Mitbestimmung

120 Vertreter aus Betriebsräten und Jugendvertretungen sowie Vertrauensleute aus dem Bezirk Mitte diskutierten zwei Tage in Niedernhausen den Umbruchsprozess in der Automobilindustrie. Die IG Metall will damit eine längerfristige Strategiedebatte einleiten.
Auch vor Ort bei Opel in Rüsselheim finden regelmäßig Treffen zwischen Opel- Betriebsräten und den Betriebsräten der abhängigen Zulieferer statt. „Es geht uns dabei um eine stärkere Vernetzung zwischen den Akteuren. Denn viele Entscheidungen bei Opel haben direkte Auswirkungen auf die Beschäftigten bei den Zulieferern. Dafür müssen wir uns absprechen und gemeinsam handeln, “ sagt Jochen Homburg, 1.Bevollmächtigter IG Metall Darmstadt. „Für uns sind die Treffen wichtig um frühzeitig an Informationen zu kommen und damit rechtzeitig auf Veränderungen reagieren zu können,“ so Burkhard Avis- Matle, Betriebsratsvorsitzender von Rhenus SCR in Rüsselsheim. Die Herausforderungen durch den Strukturwandel in der Automobilindustrie können Hersteller und Zulieferer nur gemeinsam bewältigen. Dabei spielt die Mitbestimmung durch Betriebsräte eine entscheidende Rolle. 

Die Termine der Zuliefertreffen werden auf der Homepage der IG Metall Darmstadt veröffentlicht.


Drucken Drucken