Die IG Metall Darmstadt stellt sich vor

Dürfen wir vorstellen: unseren Mann aus der Rechtsstelle, Michael Pietsch.

  • 06.09.2021
  • Aktuelles

Wenn Michael morgens das Büro der Geschäftsstelle in Darmstadt betritt, ist sofort „Leben in der Bude“. Michael sorgt einfach für gute Laune und sonnige Stimmung. Wenn unser Kollege dann aber in seinem Büro verschwindet, wissen alle, dass er sich mit den rechtlichen Fragen und Sorgen unserer Kolleginnen und Kollegen auseinandersetzt und beschäftigt.

Michael bei der Arbeit

Genau, Spaß und gute Laune sind mir sehr wichtig, aber noch wichtiger ist mir das Wohl unserer Kolleginnen und Kollegen. Aus dem Grunde arbeite ich auch mit ganzem Herzen in der Rechtsstelle der IG Metall, bin Rechtsanwalt mit Leib und Seele. Zudem bin ich noch in der Betriebsbetreuung tätig und Ansprechpartner „für die besonderen Fälle“.

Mein Ausbilder hat vor vielen Jahren einmal zu mir gesagt, dass ich mich zukünftig in einem Berufsfeld bewegen werde, in dem der Mensch und sein persönliches Schicksal wichtig sind. An dem Tag, an dem mir dies gleichgültig ist, sollte ich die Fachrichtung ändern. Dies habe ich verinnerlicht und arbeite danach und wiederhole diesen Spruch regelmäßig, wenn wir Praktikanten*innen/Studierende oder Referendare*innen zur Ausbildung bei uns haben.

Wir finden es zudem schön, dass Michael sein Wissen nicht für sich behält, sondern mit seinen Kolleginnen und Kollegen teilt.

Richtig, in Schulungen und Themenrunden vermittle ich Wissen in den unterschiedlichsten Bereichen und Themen und stehe nicht nur in Rechtsfragen beratend zur Seite.

Neben Deiner vielen Zeit in der Geschäftsstelle hast aber auch Du ein Privatleben, oder?

Na klar, wenn ich nach Hause komme, sind da meine Frau, meine 2 Söhne und mein Hund. Ich bin ein absoluter Familienmensch. Dazu pflege ich natürlich auch meinen Freundeskreis und treffe mich öfter mal mit den Nachbarn zu einem kleinen Grillerchen.

Na dann, hoffen wir doch mal auf eine Einladung :-) Hab ganz lieben Dank, lieber Michael.