Einigung in der Haus-Tarifrunde bei Donges

  • 13.07.2022
  • Aktuelles

Die Verhandlungsgruppe der IG Metall Darmstadt konnte eine Einigung in der Haus-Tarifrunde bei Donges erzielen. Mit dem Unternehmen wurde vereinbart, dass die Entgelte und Ausbildungsvergütung zum 01.06.2022 um 4 % angehoben werden. Zudem wurde ein Tarifvertrags-T-Geld eingeführt. Die Beschäftigten erhalten erstmals zum 31.05.2022 eine Sonderzahlung von 18,4 % ihrer Monatsvergütung.

BR Vorsitzender und Tarifkommissionsmitglied, Ercan Kaya und Geschäftsführer von Donges Steeltec, DR. Wolf Cornelius

Ab diesem Stichtag haben die Beschäftigten im Jahresverlauf 5 zusätzliche freie Tage. Über die Tage verfügt der Arbeitgeber und kann mit einer Ankündigungsfrist von 6 Arbeitstagen einzelne Arbeitnehmer von der Arbeitsleistung befreien. Macht der Arbeitgeber davon keinen oder nur zum Teil Gebrauch, erhält der Arbeitnehmer am 31.05. des Folgejahres eine Sonderzahlung 18,4% bzw. anteilig die Zahlung. Die älteren Beschäftigten ab dem 55. Lebensjahr dürfen selber entscheiden, ob sie die Zahlung in Anspruch nehmen oder die freien Tage. Die Tarifkommission sowie die Vertrauensleute haben das Ergebnis positiv aufgenommen und haben dem Abschluss einstimmig zugestimmt.